Einloggen

Neuer Investor?

Wien, Zinshaus: Diehlgasse 29

Country flag

Wien, Österreich

Wien, Zinshaus: Diehlgasse 29


Erfolgreich finanziert

400.000

investiert

207Investoren
800% finanziert
Immobilien

12 Monate

Vertragslaufzeit

7.65%

Basiszinssatz

Wien, Zinshaus: Diehlgasse 29


Erfolgreich finanziert

400.000

investiert

207Investoren
800% finanziert

Übersicht

Investment: Dachgeschoßausbau mit 5 Wohneinheiten

Im 5ten Wiener Gemeindebezirk wird im Zinshaus Diehlgasse 29 das Dachgeschoß mit 5 Wohneinheiten in guter Lage zu Nahversorgern, Parkanlagen, öffentlichen Verkehrsmitteln ausgebaut.

Im Zuge des Ausbaus wird auch ein Lift eingebaut. 

 Diehlgasse 29, Rendering Front

 

Lage:

Das Projekt liegt im 5.ten Wiener Gemeindebezirk Margareten und damit in den Innenbezirken von Wien.

Margareten ist seit 1850 Teil Wiens und seit 1861 der 5. Wiener Gemeindebezirk. Margareten umfasst die ehemaligen Vorstädte Margareten, Hundsturm, Laurenzergrund, Matzleinsdorf, Nikolsdorf, Reinprechtsdorf, einen Teil von Hungelbrunn und einen Teil der ehemaligen Vorstadt Wieden. Der Bezirk hatte 2015 auf 201 Hektar Fläche rund 54.000 Einwohner. Benannt wurde die Diehlgasse (frühere Bezeichnung Koflergasse) nach dem Seidenwarenfabrikanten und Wohltäter Karl Diehl im August 1886.

In mehreren Parkanlagen, wie dem Haydnpark, dem Einsiedlerpark, dem Ernst-Lichtblau Park und dem Park am Hundsturm können Bewohner grüne Wiesen genießen und Entspannung in der Natur finden. Im 5ten Bezirk gibt es zahlreiche Spiel- und Sportmöglichkeiten die unentgeltlich genutzt werden können. Die Bezirksvorstehung unterstützt Fitness und Gesundheit in Margarethen. Durch Flutlichtanlagen können etliche Plätze bis 22 Uhr auch nach Einbruch der Dunkelheit genutzt werden. Der 5te Bezirk wird großräumig von der U4 erschlossen. Neben einer S-Bahnstation am Matzleindsdorfer Platz gibt es auch zahlreiche Straßenbahn- und Autobuslinien.

In der warmen Jahreszeit gibt es kostenlose Yoga oder Zumba Kurse in den Margaretner Parkanlagen, sowie für Kinder eigene Spiel- und Sportangebote wie Trampolin oder Klettern. Das Familienbad Einsiedlerplatz bietet mit geringen Wassertiefen und niedrigen Eintrittspreisen familienfreundliches Badevergnügen.

Das Projekt befindet sich in einer Gegend, welche durch mehrgeschoßige Wohnbauten aus der Gründerzeit in Blockrandbebauung geprägt ist. Die Erdgeschoßzonen sind durch kleine Geschäfte und Gastronomie belebt. Für Einkäufe des täglichen Bedarfes sind Lebensmittelgeschäfte, Banken Ärzte, Drogerien etc. in unmittelbarer Nähe der Liegenschaft und fußläufig gut erreichbar.

Der 5te Bezirk unterliegt einer flächendeckenden Kurzparkzone. Anrainer können sogenannte „Parkpickerl“ erwerben. Die Haltestelle „Einsiedlerplatz“ befindet sich rund eine Gehminute von der Liegenschaft entfernt. Der erste Bezirk mit weiteren Anschlüssen an den öffentlichen Verkehr ist mit der U4 in rund fünf Minuten erreichbar. Der Flughafen Wien-Schwechat ist in etwa 40 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

 

 

 

 

 

PROJEKT HIGHLIGHTS.


Logo Zinsen RECrowd Zinsen ab dem 1. Tag Ihres Investments

RECrowd Investorinnen und Investoren bekommen ab Eintreffen Ihres Investments auf dem Treuhandkonto Zinsen. Damit erhalten Sie nicht nur während der Darlehenslaufzeit Zinsen, sondern schon bereits davor. Ihr investiertes Kapital beginnt somit sofort bei RECrowd für Sie zu arbeiten. Natürlich komplett kostenfrei für RECrowd Investorinnen und Investoren.

 

Icon Fixer Zinssatz Handschlag Basiszinssatz von 7,65 % p.a und Early Bird von 8 % p.a (bei Investitionen bis inklusive 28.08.2021)

Ihr investiertes Kapital wird mit 7,65 % p.a. verzinst. Bei Investments bis inklusive 29.08.2021 erhalten Sie besonders attraktive Zinsen in Höhe von 8 % p.a.. Die Zinsen zu Ihrem Investment werden halbjährlich ausgezahlt. Ihr investiertes Kapital erhalten Sie am Ende der Laufzeit inklusive der letzten Zinszahlung überwiesen.

 

Icon kurze Laufzeiten Kurze Laufzeit Ihres Investments von 12 Monaten

Die Laufzeit des Projektes beträgt 12 Monate. In diesem Zeitraum erhalten Sie halbjährlich Ihre Zinsen überwiesen. Am Ende der kurzen Laufzeit erhalten Sie Ihr Investment zurücküberwiesen. Die kurze Laufzeit erhöht Ihre Liquidität und gibt Ihnen weitere Investmentoptionen frei.

 

Icon Sicherheit Sicherheit beim Investieren

Ihr eingesetztes Kapital wird auf einem Treuhandkonto verwahrt. Erst nach Ablauf der Zeichnungsfrist und Annahme des Darlehens durch den Bauträger/ Projektentwickler fliesst Ihr Investment zur projektgebundenen Verwendung zum Bauträger/ Projektentwickler. Der Investitionsvorgang erfolgt verschlüsselt und ist, wie auch bei Banken üblich, eine gesetzliche Pflicht für uns als Plattform.

 

 

 

 

 

Projekt

Dachgeschosszubau, Aufzugszubau, bauliche Herstellungen, bauliche Änderungen

Die Gründerzeitliegenschaft besteht aus einem Doppeltrakter mit Verbindungstrakt und wurde nach den Plänen der Architektin Bertha Blaschke errichtet. Laut Kulturgüterkataster der Stadt Wien wurde das Gebäude in der Zeit zwischen 1848 und 1918 errichtet.

Das Gebäude soll generalsaniert und 5 neue Wohnungen im Dachgeschosszubau errichtet werden. Im Innenhof werden hofseitig Loggien und ein Aufzug vom Kellergeschoss bis ins Dachgeschoss zugebaut. Die Raumeinteilungen der Bestandsgeschosse werden verändert und Straßen bzw. hofseitig Gaupen hergestellt. Hofseitig werden Balkone ergänzt. Im Erdgeschoss werden ein Fahrrad- und ein Kinderwagenabstellraum sowie Einlagerungsräume eingebaut.

Die bestehenden Wohungen und Geschäftsflächen bringen aktuell Mieteinnahmen von ca € 134.000,- pro Jahr.

 Diehlgasse 29

 

   

Bauträger

 

Sveta Immo12 Immobilien GmbH

Die Sveta Group ist ein Familienunternehmen, das seit 1995 in Österreich tätig ist. Für die Abwicklung der Projekte ist eine eigene Gesellschaft gegründet worden, die Sveta Immo12 Immobilien GmbH. Mit rund 20 abgeschlossenen Projekten und 80 Immobilien im Bestand und einem umfassenden Leistungsspektrum in den wesentlichen Dienstleistungen im Immobilienbereich hat sich die Sveta Group nicht nur einen guten Namen geschaffen, sondern sich auch als kompetenter Player am Markt etabliert.

 

Vogelperspektive_Diehlgasse 29

 

 

 

Tipp: Gleich unter "Details" Insider-Infos zum Investment Angebot erfahren.

David Yosopov
David Yosopov

Geschäftsführer, Sveta Immo12 Immobilien GmbH

Biography

Herr David Yosopov ist Geschäftsführer der Immo12 Immobilien GmbH. Die Immo12 ist eine Projekttochter der Sveta Group. Die Sveta Group wird in 3. Generation als Familienbetrieb geführt.

Investoren

400

vor 21 Tagen

350

vor 21 Tagen

300

vor 21 Tagen

250

vor 21 Tagen

1.500

vor 21 Tagen

Zusätzliche Info


Vertragslaufzeit: 12 Monate

Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Sicherheiten: Von der Muttergesellschaft Sveta Group liegt eine Bürgschaft zu diesem Projekt in Höhe von EUR 500.000 vor.

Zinszahlung: halbjährlich

Phase: In Umsetzung

Verwertungsgrad: Es liegen jährliche Mieteinnahmen (Vollvermietung) von ca. € 134.000 vor. Die Verwertung des Dachgeschosses wird durch die SVETA Group vorgenommen. 

Early Bird Zinssatz: 8,00 % p.a.

(für Investitionen bis inklusive 28.08.2021)

Basiszinssatz: 7,65 % p.a. 

Online-Zeichnung: von EUR 250 bis EUR 5.000

Höhere Investments sind mit Zeichnungsschein möglich!

>>> DOWNLOAD ZEICHNUNGSSCHEIN <<<

Download Informationsblatt für Anleger (AltFG) 

Investieren: per Überweisung und/ oder Kreditkarte

Unternehmen: Sveta lMMO12 lmmobilien GmbH

Unternehmensdaten


Andere Beiträge


Derzeit keine Beiträge vorhanden.

Unternehmensdaten