UNESCO Weltkulturerbe, Kloster UND, Donau-UNI, TABAKfabrik, WACHAU etc.

Klingende Namen die in Stein zusammenlaufen und  seit Generationen Ansässige und Reisende faszinieren. Bis ins Neolithikum (Jungsteinzeit) reichen Zeugnisse von Ansiedelungen zurück. Den Höhepunkt fand Stein als Handelsstadt im 15/16. Jahrhundert und die STEINER LANDSTRASSE zeigt aus dieser Zeit bis heute die fast ausnahmslos erhaltenen Gebäude dieser Hauptachse, die parallel zur Donau verläuft und den Beginn der Wachau im Osten darstellt. Streng genommen ist der schmale Steiner Siedlungsstreifen zwischen den steil abfallenden Gneisterrassen und der Donau ein Stück des Waldviertels. Egon Schiele hat das obige Bild von Stein gemalt.

Wer dieses besondere Stück Natur- und Siedlungsjuwel durchschreitet, versteht die Motivation von Jörg Ackermann, den Geschäftsführer von Joe Living, sich hier niederzulassen und dem kurzen oder längeren Verweilwunsch eine würdige Unterkunft zu bieten. Diese Symbiose ist Passion für Joe Living und im Rahmen der RECrowdinvestingkampagne können sie am Erfolg des Konzeptes von Joe Living mit einer Investition teilhaben und sich noch bis 25.10. den „Early Bird“ Zinssatz von 5,6 % p.a. holen.

 

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN AUF EINE BLICK

  • Attraktive und feste Verzinsung von 5,25 % p.a.
  • Early bird Zinssatz von 5,6 % p.a. bei Investition bis 25.10.2020.
  • Laufzeit von 36 Monaten mit halbjährlichen Zinszahlungen.
  • Besicherung durch Patronatserklärung der Muttergesellschaft Joe Cooper.
  • Investitionen größer EUR 5.000,-. bitte per ZEICHNUNGSSCHEIN 

 

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihr Investment bei diesem exklusiven Projekt im Herzen von Stein/Krems.

ZUM PROJEKT

 


Kurt Praszl

Beitrag von

Kurt Praszl

in Crowdinvesting, News


*