RECrowd Jahresrückblick für 2020

Wir sind mit unserer digitalen Investmentplattform mitten in der Coronapandemie gestartet und somit erst seit Juni 2020 auf dem Markt. Der Markt hat bei vielen Dingen recht schnell gezeigt, welche wirtschaftlichen Bereiche durch Corona beschleunigt wurden und welche nicht. Auch für uns hat sich ein Großteil der Zeit in den eigenen vier Wänden abgespielt und das war wirklich ein krasser Gegensatz zum bisherigen Arbeitstag. Die RECrowd Gründungsphase und Projektvorbereitungszeit wurde größtenteils bei virtuellen Meetings verbracht. Umso mehr freuen wir uns über das gelungene erste halbe Jahr indem wir gut wachsen und Erfahrungen sammeln konnten.

 

RECrowd wächst weiter

Die Erfahrungen und Learnings aus den vergangenen Projekten zeigten uns noch stärker wie wichtig es war und ist, auf Qualität bei der Projektauswahl zu setzen. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Vermarktung von Immobilien kommt immer stärker auch beim Crowdinvesting zum Tragen und zeigt im Nischenmarkt Crowdinvesting erste Wirkungen. In den nächsten Jahren wird aber Crowdinvesting wesentlich stärker am Markt präsent sein, nicht nur aufgrund der strenger werdenden Bankenregulierungen sondern auch als mittlerweile erprobtes und etabliertes Finanzierungsinstrument bei Immobilienprojekten. Die vollständige Verwertung einer Immobilie schließt den Kreis beim Crowdinvesting und ist sowohl für Investoren als auch für Bauträger von immenser Bedeutung. Deswegen freuen wir uns besonders Ihnen viele hervorragende Projekte im Jahr 2021 zum Investieren zur Verfügung stellen zu können.

 

RECrowd sagt Dankeschön

Die stetig wachsende RE-CROWD beschleunigt die Finanzierung unserer Projekte und beschert den Geschäftspartnern flottere Finanzierungsrunden. Deswegen ein großes Dankeschön an alle unsere Investorinnen und Investoren sowie an unsere Geschäftspartner. Gerne setzen wir den gemeinsamen Erfolgsweg im kommenden Jahr fort. Sie machen unser Wachstum erst möglich und darauf wollen wir anstoßen. Ihnen und Ihren Familien wünschen wir alles erdenklich Gute für 2021, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Kurt Praszl

Beitrag von

Kurt Praszl

in News