IHR HYGGE BAU HAUS – WOHNEN IN OBERROHRBACH BEI KORNEUBURG

Oberrohrbach bei Korneuburg
Start
Ziel
0 €
250.000 €
100

8.0 %

Zinsen p.a.

18 Monate

Laufzeit

250.000 €

Betrag noch verfügbar

HINWEIS GEMÄSS § 12 ABS. 2 VERMÖGENSANLAGENGESETZ
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Grundstücksankauf
08.2020
Planung abgeschlossen
09.2020
Baugenehmigung
10.2020
Baubeginn
01.2021
Dachgleiche
04.2021
Bauende
12.2021
Auszahlung Funding
31.08.2022

IHR HYGGE BAU HAUS – WOHNEN IN OBERROHRBACH BEI KORNEUBURG

Oberrohrbach bei Korneuburg

8.0% Zinsen p.a.

|

18 Monate Laufzeit

Investieren ins HYGGE BAU Haus
Das HYGGE BAU Haus der ACTIMMO Liegenschaftsentwicklungs GmbH:
In der Vergangenheit verwurzelt, in der Gegenwart angekommen, mit Herz für Ihre Zukunft gebaut.
Umgeben von Wiesen und Wäldern am Fuße des Michel- und Waschbergs gelegen, findet sich Ihr Investment-Projekt in Oberrohrbach wieder. 6 HYGGE BAU Häuser in Form von Doppelhäusern mit jeweils 125m2 Nettowohnfläche und großzügigem Garten bieten viel Platz, um Wohnträume zu verwirklichen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorher wissen, was nachher rauskommt – unser praktischer Zinsrechner.

Jetzt € 20.000 investieren und profitieren

€480
0.0% p.a.
€ 1500
0.0% p.a.
Standard-Verzinsung
0%
1,5%
RECrowd Zinsen
5%
10%
Investitionssumme
XXXX
€ 250
€ 25.000
Laufzeit
12 Monate
48 Monate
Vertragslaufzeit
18 Monate
Early Bird Zinssatz
8,0 % p.a. für Investitionen bis 31.12.2020
Basiszinssatz
7,5 % p.a.
Zinszahlung
halbjährlich

Basiszinssatz von 7,5 % p. a. und Early Bird von 8 % p. a. (bei Investitionen bis inklusive 31.12.2020)

Ihr investiertes Kapital wird mit 7,5 % p. a. verzinst. Bei Investments bis inklusive 31.12.2020 erhalten Sie besonders attraktive Zinsen in Höhe von 8 % p. a.. Die Zinsen zu Ihrem Investment werden halbjährlich ausgezahlt. Ihr investiertes Kapital erhalten Sie am Ende der Laufzeit inklusive der letzten Zinszahlung überwiesen.

Kurze Laufzeit Ihres Investments von 18 Monaten

Die Laufzeit des Projektes beträgt 18 Monate. In diesem Zeitraum erhalten Sie jährlich Ihre Zinsen überwiesen. Am Ende der kurzen Laufzeit erhalten Sie Ihr Investment zurücküberwiesen. Die kurze Laufzeit erhöht Ihre Liquidität und gibt Ihnen weitere Investmentoptionen frei.

Sicherheit beim Investieren

Ihr eingesetztes Kapital wird auf einem Treuhandkonto verwahrt. Erst nach Ablauf der Zeichnungsfrist und Annahme des Darlehens durch den Bauträger/ Projektentwickler fliesst Ihr Investment zur Projektgebundenen Verwendung zum Bauträger/ Projektentwickler. Der Investitionsvorgang erfolgt verschlüsselt und ist, wie auch bei Banken üblich, eine gesetzliche Pflicht für uns als Plattform.

Investitionsvolumen

Das Investitionsvolumen beträgt in Summe ca. EUR 2,7 Mio. Davon sind per Ende November 2020 bereits ca. EUR 700.000,- plankonform verbraucht. Die Grundstücke wurden bereits angekauft und das Eigentumsrecht im Grundbuch verbüchert. Die verbleibenden EUR 2,0 Mio werden bis ins Jahr 2021 für die belagsfertige Errichtung und Fertigstellung verwendet. Die Verträge mit den Lieferanten sind bereits zu Fixpreisen abgeschlossen und es werden keine Budgetüberschreitungen erwartet.

Das erfahrene und bewährte Team der ACTIMMO wird auch dieses Projekt in der gewohnten und erwiesenen Qualität umsetzen.

Finanzierung

Nachdem alle Häuser für den Verkauf vorgesehen sind, orientiert sich die Finanzierungsstruktur an den klassischen Lösungen für Bauträger. Gerne wird die Finanzierung aufgrund positiver Erfahrungen mit einer Crowdinvesting Kampagne ergänzt. Die Finanzierung setzt sich wie folgt zusammen:

  • EUR 2.000.000,- Bankfinanzierung
  • EUR 250.000,- CROWD Finanzierung
  • EUR 450.000,- Eigenmittel

Erträge

Alle Häuser werden ausschließlich über direkten Verkauf vermarktet. Die Verkaufspreise liegen je nach Lage und Größe des Grundstückes zwischen EUR 450.000,- und EUR 499.000,- Diese Preise sind für die sehr gute Lage attraktiv.

Die Baukosten betragen ca. EUR 2.080,- pro m² Wohnfläche. Inklusive der Nebenkosten und Grundstücksbeschaffungskosten betragen die Gesamtinvestitionskosten EUR 3.174,- pro m² Wohnfläche.

Durch die Verkaufserlöse von insgesamt EUR 2,9 Mio. beträgt der Reingewinn nach Abzug aller Kosten ca. 7 % der Erlöse und entspricht somit dem guten Branchenschnitt für Bauträger.

Mittelverwendung der RECrowd-Finanzierung:
Die nachrangigen Darlehen in Höhe von EUR 250.000,- werden für die Finanzierung der Errichtungskosten verwendet. Der Grundstücksankauf wurde bereits mittels einer Bankfinanzierung und Eigenmitteln finanziert.

Projektentwickler

Das Projekt „Wohnen in Oberrohrbach“ steht im Eigentum der Emittentin, der ACTIMMO Liegenschaftsentwicklungs GmbH, mit dem Sitz in 1210 Wien, Karl-Lothringer-Straße 62a.

Die ACTIMMO wird sich wie bisher auf die Umsetzung von Bauträgermaßnahmen im nördlichen Einzugsgebiet von Wien konzentrieren. Die Fixkostenstruktur des Familienunternehmens wird auch in Zukunft schlank sein. Die konservative Entnahmepolitik ist auf den weiteren Aufbau des Eigenkapitals des Unternehmens ausgerichtet. Durch die stillen Reserven des Anlagevermögens aus den vermieteten Häusern in Bad Pirawarth ergibt sich ein ausreichender Rückhalt für die Gesamtverbindlichkeiten des Unternehmens.

Im Jahr 2020 wird in der ACTIMMO bereits ein EBT von ca. EUR 344.000,- erwartet. Dadurch wird das Eigenkapital bereits im ersten vollen Betriebsjahr entsprechend aufgebaut. In den Folgejahren wird sich diese Entwicklung konsequent fortsetzen.

Die hier angestellte Planrechnung umfasst die beiden aktiven Projekte in Bad Pirawarth und Oberrohrbach. Nach dem Verkauf aller Häuser im Jahr 2023 wird nach Abdeckung aller Verbindlichkeiten ein verbleibendes Eigenkapital von EUR 1,3 Mio nach Steuern erwartet.

Die Gesellschaftsanteile – auch jene der beiden Hauptgesellschafter – befinden sich im Besitz der Familie Schuller. Der alleinige Geschäftsführer, Gerhard Schuller, hat umfangreiche Erfahrung im Immobiliengeschäft und war langjährig im Konzernmanagement in der Fertighausindustrie tätig und deckt mit seinen Erfahrungen im Bankwesen ebenso den Bereich der Finanzierung sowie der Finanzierungsberatung ab.

Das Projekt in Oberrohrbach wird unter der Marke HYGGE BAU gebaut.

Marketing und Vertriebskonzept

Die Nachfrage nach Häusern am Land und doch stadtnah – speziell von Familien aus Wien – ist aktuell sehr groß. Nach dem großen Erfolg des ACTIMMO Projektes „Wohnen am Wiesengrund“ in Bad Pirawarth mit gesamt 46 Häusern wird von einer zügigen Verwertung der HYGGE BAU Häuser in Oberrohrbach ausgegangen.

Aufbauend auf die gewonnene Erfahrung, ausgewählte Lieferanten und ein erfahrenes Team wird nun das Projekt in Oberrohrbach realisiert. Damit am Ende individuelle Träume Realität werden und ein hyggeliges Zuhause entsteht, wird viel Wert auf Kundenmanagement und Beratung gelegt. Ebenso wird bei der Projektplanung und Koordination auf ein erfahrenes Team und ausgewählten Lieferanten gesetzt. Die HYGGE Häuser werden den höchsten Ansprüchen gerecht. Sie sind nicht nur schön, hochwertig und elegant, sie sind vor allem auch durchdacht und alltagstauglich.

Das Vertriebskonzept fußt auf eine perfekte Mischung von Instrumenten, die sich bereits beim Lead-Projekt in Bad Pirawarth bewährt haben. Die HYGGE BAU Häuser werden provisionsfrei unter der Federführung der Geschäftsführung an den Endkunden vermittelt. Die HYGGE BAU Häuser werden belagsfertig zum Kauf angeboten. Auf Wunsch wird ebenso die schlüsselfertige Fertigstellung angeboten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aufgrund der hohen Qualität der Häuser sowie der optimalen Lage – Landleben und doch stadtnah – ausgezeichnet.

Stand der Verwertung

Der Vertrieb startet Ende November 2020. Aufgrund der 100%igen Verwertung des Projektes in Bad Pirawarth, verfügt ACTIMMO über konkrete Interessenten und Vormerkungen für die HYGGE BAU Häuser in Oberrohrbach. Aufgrund der Nachfrage, der Attraktivität der Lage und des Hausangebotes wird von einer zügigen Verwertung ausgegangen.

Die Baugenehmigung für die Häuser liegt bereits vor. Es wird erwartet, dass der Beginn der Bautätigkeit die Verkaufsgeschwindigkeit zusätzlich erhöht.

Umgeben von Wiesen und Wäldern am Fuße des Michel- und Waschbergs gelegen, findet sich unser Projekt in Oberrohrbach wieder. 3 HYGGE BAU Häuser in Form von Doppelhäusern mit jeweils 125m2 Nettowohnfläche und großzügigem Garten bieten viel Platz Wohnträume zu verwirklichen. Die traumhafte Kulisse des Michel- und Waschbergs lässt Urlaubsmomente und Landleben pur hochleben. Der absolute Bonus: Leobendorf, Korneuburg, Stockerau sowie Infrastruktur und Nahverbindungen, wie Busse, Bahnen und Autobahn, sind in greifbarer Nähe, aber nicht hörbar. Der perfekte Ort, um Familien-, Privatleben und Homeoffice unbeschwert zu leben und zu genießen.

In Oberrohrbach nahe Leobendorf, im Bezirk Korneuburg, entstehen 6 HYGGE BAU Häuser in Form von Doppelhaushälften mit großzügiger Gartenfläche umgeben von Wäldern und Wiesen direkt vom Bauträger ACTIMMO Liegenschaftsentwicklungs GmbH. Landleben mit Stadtleben vereint – in Oberrohrbach ist beides zu genießen.

 

Das Projekt „Wohnen in Oberrohrbach“ steht im Eigentum der Emittentin, der ACTIMMO Liegenschaftsentwicklungs GmbH, mit dem Sitz in 1210 Wien, Karl-Lothringer-Straße 62a.

Die ACTIMMO wird sich wie bisher auf die Umsetzung von Bauträgermaßnahmen im nördlichen Einzugsgebiet von Wien konzentrieren. Die Fixkostenstruktur des Familienunternehmens wird auch in Zukunft schlank sein. Die konservative Entnahmepolitik ist auf den weiteren Aufbau des Eigenkapitals des Unternehmens ausgerichtet. Durch die stillen Reserven des Anlagevermögens aus den vermieteten Häusern in Bad Pirawarth ergibt sich ein ausreichender Rückhalt für die Gesamtverbindlichkeiten des Unternehmens.

Im Jahr 2020 wird in der ACTIMMO bereits ein EBT von ca. EUR 344.000,- erwartet. Dadurch wird das Eigenkapital bereits im ersten vollen Betriebsjahr entsprechend aufgebaut. In den Folgejahren wird sich diese Entwicklung konsequent fortsetzen.

Die hier angestellte Planrechnung umfasst die beiden aktiven Projekte in Bad Pirawarth und Oberrohrbach. Nach dem Verkauf aller Häuser im Jahr 2023 wird nach Abdeckung aller Verbindlichkeiten ein verbleibendes Eigenkapital von EUR 1,3 Mio nach Steuern erwartet.

Die Gesellschaftsanteile – auch jene der beiden Hauptgesellschafter – befinden sich im Besitz der Familie Schuller. Der alleinige Geschäftsführer, Gerhard Schuller, hat umfangreiche Erfahrung im Immobiliengeschäft und war langjährig im Konzernmanagement in der Fertighausindustrie tätig und deckt mit seinen Erfahrungen im Bankwesen ebenso den Bereich der Finanzierung sowie der Finanzierungsberatung ab.

Das Projekt in Oberrohrbach wird unter der Marke HYGGE BAU gebaut.

Unternehmensdaten

T: +43 1 361 66 99
MO-FR 9-16.30 Uhr