EXKLUSIVES WOHNEN – REGION ZELL AM SEE

Piesendorf, Region Zell am See, Salzburg
Early Bird Zinsen: 8.1 %
Start
Ziel
0 €
750.000 €
100

8.1 %

Zinsen p.a.

12 Monate

Laufzeit

750.000 €

Betrag noch verfügbar

HINWEIS GEMÄSS § 12 ABS. 2 VERMÖGENSANLAGENGESETZ
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Ankauf
Q2 2022
Baugenehmigung
Q2 2022
Verkaufsstart
Q2 2022
50 % der Einheiten verkauft
Q2 2023
Rückzahlung Investorendarlehen
Q2 2023

EXKLUSIVES WOHNEN – REGION ZELL AM SEE

Piesendorf, Region Zell am See, Salzburg

8.1% Zinsen p.a.

|

12 Monate Laufzeit

INVESTMENT: Ankaufsfinanzierung für mehrere angrenzende Grundstücke in sehr guter Lage im Kerngebiet

Das Projekt liegt in Piesendorf/Zell am See im Land Salzburg, welches für seine landschaftliche Schönheit über seine Grenzen hinaus bekannt ist. Mehrere aneinander angrenzende Grundstücke in Top Lage werden erworben. Auf in Summe 3.926 m² werden 5 luxuriöse Penthäuser und 24 Wohnungen geplant, welche auf drei Baukörper und einem Doppelhaus aufgeteilt sind.

Das eingeworbene Kapital wird für einen Zeitraum von rund 12 Monaten benötigt. In dieser Zeit werden die Grundstücke gekauft, die Baupläne behördlich bewilligt und danach ab Plan verkauft. Die rechtskräftige Bauplatzerklärung liegt bereits vor. Sobald 50% der Einheiten verkauft sind, werden alle Investoren samt Zinsen ausbezahlt. Sollte die 50% Verkaufsquote bereits nach einigen Wochen erreicht sein, wird das Crowdfunding mit Zinsen für 6 Monate frühzeitig zurückbezahlt.

Vorher wissen, was nachher rauskommt – unser praktischer Zinsrechner.

Jetzt € 20.000 investieren und profitieren

€480
0.0% p.a.
€ 1500
0.0% p.a.
Standard-Verzinsung
0%
1,5%
RECrowd Zinsen
5%
10%
Investitionssumme
XXXX
€ 250
€ 25.000
Laufzeit
12 Monate
48 Monate
Vertragslaufzeit
12 Monate
Early Bird Zinssatz
8,1 % p.a. für Investitionen bis inklusive 14.05.2022
Basiszinssatz
7,0 % p.a.
Zinszahlung
jährlich zum Stichtag 30.06

RECrowd Zinsen ab dem 1. Tag Ihres Investments

RECrowd Investorinnen und Investoren bekommen ab Eintreffen Ihres Investments auf dem Treuhandkonto Zinsen. Damit erhalten Sie nicht nur während der Darlehenslaufzeit Zinsen, sondern schon bereits davor. Ihr investiertes Kapital beginnt somit sofort bei RECrowd für Sie zu arbeiten. Natürlich komplett kostenfrei für RECrowd Investorinnen und Investoren.

Basiszinssatz von 7,0 % p. a. und Early Bird von 8,1 % p. a. (bei Investitionen bis inklusive 17.05.2022)

Ihr investiertes Kapital wird mit 7,0% p. a. verzinst. Bei Investments bis inklusive 17.05.2022 erhalten Sie besonders attraktive Zinsen in Höhe von 8,1 % p. a.. Die Zinsen zu Ihrem Investment werden zum Stichtag 03.07.2023 ausgezahlt. Ihr investiertes Kapital ist endfällig und wird am Ende der Laufzeit inklusive der letzten Zinszahlung überwiesen.

Kurze Laufzeit Ihres Investments von 12 Monaten

Die Laufzeit des Projektes beträgt 12 Monate. Am Ende der kurzen Laufzeit erhalten Sie Ihr Investment zuzüglich der Zinsen zurücküberwiesen. Die kurze Laufzeit erhöht Ihre Liquidität und gibt Ihnen weitere Investmentoptionen frei.

Sicherheit beim Investieren

Ihr eingesetztes Kapital wird auf einem Treuhandkonto verwahrt. Erst nach Ablauf der Zeichnungsfrist und Annahme des Darlehens durch den Bauträger/ Projektentwickler fließt Ihr Investment zur projektgebundenen Verwendung zum Bauträger/ Projektentwickler. Der Investitionsvorgang erfolgt verschlüsselt und ist, wie auch bei Banken üblich, eine gesetzliche Pflicht für uns als Plattform.

Investitionsvolumen

Den größten Anteil am Investitionsvolumen macht der Kaufpreis des Grundstücks aus.

Das Investitionsvolumen beträgt für die Ankaufsfinanzierung in Summe ca. EUR 3.537.034,- und setzt sich wie folgt zusammen:

Kaufpreis Grundstück EUR 2.987.164,-

Nebenkosten EUR 235.514,-

Sonstige Kosten EUR 107.400,-

Finanzierungskosten EUR 206.956,-

Summe Gesamtinvestitionskosten 3.537.034,-

 

Finanzierung

Die Finanzierung für dieses Projekt wird auf drei Säulen aufgebaut: klassische Bankfinanzierung, Mezzaninekapital aus dem RECrowdinvesting und Eigenmittel werden eingesetzt um das Projekt erfolgreich zu finanzieren.

Die Projektfinanzierung setzt sich wie folgt zusammen:

1. Finanzierung klassisch (Bankfinanzierung) EUR 2.600.000,00
2. Finanzierung alternativ (RECrowdinvesting) EUR 750.000,00
3. Eigenmittel EUR 187.034,-

Gesamtaufwand rund EUR  3.537.034,-

 

Erträge

Die Gesamtinvestitionen, welche zudem alle weiteren relevanten Kostenträger wie Nebenkosten und Grundstücksbeschaffungskosten beinhalten, belaufen sich auf ca. EUR 1.267,3/m2 gewichtete Fläche. Dem gegenüber steht ein durchschnittlicher Verkaufspreis von ca. EUR 2.454/m2.

Ein Projektergebnis in Höhe von rund 48,4 % der Verkaufserlöse wird erwartet.

 

Makrolage:

Das Projekt befindet sich in Piesendorf im Bezirk Pinzgau im Land Salzburg, unweit des international bekannten Ortes Zell am See. Das Land Salzburg ist weit über seine Grenzen hinaus bekannt für seine landschaftliche Schönheit und ausgebaute Infrastruktur, die jedes Jahr zahlreiche Touristen anlockt. Hier besticht im Speziellen die Region Zell am See mit vielen Arbeitsplätzen, zahlreichen Nächtigungen und einem weitreichenden Lifestyle-Angebot für Sommer und Winter.

 

Mikrolage:

Piesendorf ist eine Gemeinde in der westlichen Region Zell am See und befindet sich direkt an der Mittersiller Straße (B 168), welche die wichtigste  Verkehrsanbindung im Bezirk Pinzgau darstellt. Der südliche Stadtteil von Zell am See mit vielen Einkaufsmöglichkeiten ist vom Projektgrundstück in neun Autominuten erreichbar. Zwei Bahnhöfe (jeweils rund 450 m entfernt) stellen die öffentliche Anbindung sicher. Innerhalb des Ortes bietet sich eine sehr vorteilhafte und zentrale Lage. Direkt im südlichen Zentrum gelegen ist das Projektgrundstück nur etwa 180 Meter von der Kirche und 140 Meter von einem Lebensmittelgeschäft, einer Apotheke, mehreren Restaurants, Kaffeehäusern, einem Bäcker, einer Pizzeria, einem Friseur und anderen Betrieben des täglichen Bedarfs entfernt.

Im Rahmen des Projektes werden mehrere aneinander angrenzende Grundstücke in sehr guter Lage in der Gemeinde Piesendorf nahe Zell am See im Land Salzburg erworben. Grundstücke in dieser begehrten Tourismusregion sind kaum am Markt verfügbar. Die Gesamtgrundstücksfläche beträgt 3.916 m2, auf welcher die Errichtung von 5 luxuriösen Penthäusern und 24 Wohnungen, jeweils aufgeteilt auf drei Baukörper, sowie einem Doppelhaus mit eigenen Grundstücken geplant ist. Die schlüsselfertigen Einheiten werden im Einzelvertrieb nach BTVG vom Projektentwickler selbst vermarktet. Die Wohnfläche für die Penthäuser und Wohnungen macht in Summe 2.110 qm aus. Projektstandort

Das eingeworbene Kapital wird für einen Zeitraum von rund 12 Monaten benötigt. In dieser Zeit wird das Projekt geplant, behördlich bewilligt und danach ab Plan verkauft. Die rechtskräftige Bauplatzerklärung liegt bereits vor. Sobald 50% der Einheiten verwertet sind, werden alle Investoren über die Baufinanzierung samt Zinsen ausbezahlt.

Herr Fabian Schmid, Akad. IM, arbeitete in leitender Funktion als Prokurist und Geschäftsführer im Bereich der Projektentwicklung und realisierte private Bauträgerprojekte. Herr Mag. arch. Werner Schmid arbeitet seit 1991 als selbstständiger Architekt und staatlich befugter und beeideter Ziviltechniker. Er ist Gewinner zahlreicher Architekturwettbewerbe.

Unternehmensdaten

Piesendorf Living GmbH
Hauptstraße 26
5600 St. Johann im Pongau
FN 577249 x

 

T: +43 1 361 66 99
MO-FR 9-16.30 Uhr