>>>Interview: Wir wollen das Crowdinvesting-Konzept zu Ende denken<<<

Interview von Kurt Praszl und dem Journalisten Christian Lenoble von „Die Presse“

…Die Idee dahinter: Wir fühlen uns unseren Investoren gegenüber nicht nur verpflichtet, dass der Investitionsprozess gut funktioniert, sondern auch das der Rückfluss samt Zinsen gewährleistet wird. Denn kein Immobilien-Crowdinvestingprojekt ist nach der vorgesehen Laufzeit erfolgreich, wenn die Verwertung, sprich der Verkauf der Einheiten nicht klappt.

Das ganze Interview gibt es hier zu lesen.

 

RECrowd Logo

PS: Lassen auch Sie Ihr Geld für sich arbeiten.


Kurt Praszl

Beitrag von

Kurt Praszl

in Crowdinvesting, News